Aktienanleihen – Je höher die Zinsen desto größer das Risiko

Als Aktienanleihe wird ein Produkt bezeichnet, welche für Kapitalanleger entwickelt wurden, die bei der Anlage von Kapital ein gewisses Risiko eingehen wollen, um eine höhere Rendite durch die Kapitalanlage zu erzielen. Besonders in Deutschland, der Schweiz sowie in Luxemburg erfreuen sich Aktienanleihen als Möglichkeit der Kapitalanleihe zunehmender Beliebtheit. Am beliebtesten bei den Anlegern sind dabei die Aktienanleihen, deren Basiswert aus einer einzelnen Aktie besteht. Dieser Basiswert bestimmt den Wert der Aktienanleihe.

Aktienanleihen : Große Schwankungen – Großer Gewinn

Die Aktienanlage Plus Pro Daimler AG (ISIN DE000HV5CQZ3) ist eine solch beliebte Kapitalanlage. Herausgeber ist die Hypo-Vereinsbank. Der Nominalwert der Aktienanleihe Plus Pro Daimler AG ISIN DE000HV5CQZ3 beträgt 1.000 Euro. Der Zinssatz liegt bei 7,30%. Das ist ein Grund für viele Kapitalanleger, diese zu kaufen. Die Aktienanleihe Plus Pro Daimler AG wird in Euro gehandelt. Das Kursziel, auch Basispreis genannt, liegt bei 100 Euro. Liegt der Kurs der Aktien auf oder über diesem Wert am Fälligkeitstag, zahlt die ausgebende Bank dem Anleger das angelegte Kapital zurück. Liegt der Wert unter dem Kursziel, wird die Aktie dem Kunden ins Depot gebucht. Da die Rückzahlung einer Aktienanleihe immer vom Wert der einzelnen Aktie abhängig ist, sollte sich jeder Kapitalanleger die Aktie vorher genau anschauen und die Kursentwicklung genau verfolgen. Je größeren Schwankungen die Aktie ausgesetzt ist, umso größer die Chance, dass die Aktie im Wert steigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.