Schlagwort-Archive: Pfandbrief

Mit Pfandbriefen sicher und rentabel Kapital anlegen

Höhere Zinsen als Bundesanleihen. Nach deutschem Recht ist ein Pfandbrief eine Geldanlage, welche im Fall eines Konkurses der ausgebenden Bank durch eine Deckungssumme abgesichert sind. Pfandbriefe sind daher ideale Geldanlagen für Menschen, welche kein Risiko beim Anlegen von Kapital eingehen wollen. Im Vergleich mit Bundesanleihen ist der Zinsertrag bei Pfandbriefen etwas höher.

Pfandbrief Festzins der Landesbank Baden-Württemberg

Ein Beispiel für eine solche Geldanlage mit einem festen Zins ist der von der Landesbank Baden-Württemberg ausgegebene Pfandbrief Festzins (ISIN DE000LBW3VU4). Bei diesem Pfandbrief handelt es sich um einen sogenannten Jumbopfandbrief. Diese Jumbopfandbriefe unterscheiden sich von normalen Pfandbriefen dadurch, dass der Umfang der ausgegebenen Pfandbriefe bei mindestens einer Milliarde Euro liegt und sich mindestens fünf Banken dazu verpflichten, das Handeln zu übernehmen. Jumbopfandbriefe zeichnen sich durch ihre hohe Liquidität aus und werden zu marktgerechten Kursen gehandelt.

Investition in exotische Zinsprodukte

Der Landesbank Baden-Württemberg Pfandbrief Festzins (ISIN DE000LBW3VU4) ist ein solcher Jumbopfandbrief. Mit diesem Pfandbrief wird eine Investition in exotische Zinsprodukte vorgenommen. Der Ausgabewert wird nach Ablauf zu 100 Prozent an den Anleger zurückgezahlt. Der Festzins für den Pfandbrief der Landesbank Baden-Württemberg (ISIN DE000LBW3VU4) beträgt 1,50% p.a. Bei diesem Jumbopfandbrief handelt es sich um eine längere Geldanlage für die Dauer von zwei Jahren. Die Stückelung dieses Pfandbriefs beträgt 100.000. Dank der 100%igen Garantie der Auszahlung ist der Pfandbrief Festzins der Landesbank Baden-Württemberg damit die ideale Anlagemöglichkeit für Menschen, die großen Wert auf die Sicherheit des angelegten Kapitals legen.