Warum ein Zertifikat kaufen?

Ich finde genau diese Frage mehr als berechtigt. Oder genauer gesagt: Ich fand Sie berechtigt, als ich von einem Berater darauf hingewiesen wurde, dass neben Investmentfonds und Aktien auch Zertifikate wunderbar in einem ausgewogenen Depot Platz haben.

Ausgewogen? Fragte ich?
Nun ja, sofern es das Vermögen zulässt, wäre dies eine sinnvolle Ergänzung meiner bisherigen Geldanlagen, da es der Diversifikation dient.

Diversifikation?
Gleichmässiges Verteilen auf verschiene Assets würde dazu beitragen das Risiko eines Wertpapierdepots zu verringern.

Aha. Dachte ich.
Kaufte natürlich kein Zertifikat und machte mich daran herauszufinden was der positive Nutzen eines Zertifikates für die Asset Allocation eines Kleinanlergs bedeuten kann und wie sich das auf die Cahncen-/Nutzen-/Risiko-Diversifikation auswirkt. Meine Erkenntnisse und Zertifikate, die man (ich, er sie, alle) möglicherweise kaufen sollen (denkt das Marketing der Verkäufer) sollen auch einen Platz innerhalb dieses Weblogs erhalten. Allerdings muss ich erst verstehen was ein Zertifikat wirklich ist, bevor es heißt:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Geldanlagen in Zertifikate – Investments mit Discount und Rolling Discount